therapilot.ch - Behandlungen und Therapien suchen   Das Portal zum Finden von Behandlungen, Therapien von Krankheiten, Beschwerden
Behandlung / Therapie suchen:Wo:
z.B. Erkältung, Rückenschmerzen, Akupunktur, Psychotherapie
Ort oder PLZ

oder mit Google suchen:
Laden
 
Krankheit: Startseite > Bewegungsapparat > Wirbelsäule > Bandscheibenvorfall
 

Bandscheibenvorfall-Behandlung

Bandscheibenvorfall-Behandlung
Eine Therapie eines Bandscheibenvorfalls sollte ärztlich durchgeführt werden. Ein Bandscheibenvorfall ist meist mit sehr schmerzhaften Rückenschmerzen oder Kreuzschmerzen begleitet. Die Diagnose wird mit Hilfe von Computertomographie (CT) oder Magnetresonanztomographie (MRT) durchgeführt. Meist wird die Behandlung ohne Operation durchgeführt. In diesen Fällen werden die Schmerzen therapiert, der Patient benötigt Ruhe und die Lebensgewohnheiten sollten umgestellt werden. Wichtig ist, die Wirbelsäule weniger zu belasten. Hilfsmittel können dies begünstigen, insbesondere geeignet sind ein Stufenbett und eine Halsmanschette. Begleitend zur generellen Minderung der Schmerzen ist auch Physiotherapie und Gymnastik empfohlen, um den Aufbau der Muskeln gezielt zu fördern. Natürlich wird dabei vor allem die Muskulatur des Rückens trainiert. Falls beim Bandscheibenvorfall bereits Schäden an den Nerven eingetreten sind, muss das Material der Bandscheiben operativ entfernt werden. Allerdings ist die Häufigkeit der Operation von Bandscheibenvorfällen nur 10%. Hiermit werden zerstörte Teile der Bandscheibe entfernt.

Therapien für Bandscheibenvorfall

Kyphose-Krankheitsbehandlung
Therapieform (ergänzt die Schulmedizin)
Traditionelle Chinesische Medizin
Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) gehört zu den Methoden der alternativen Medizin. Sie wird für viele Erkrankungen und Leiden zunehmend geschätzt und in Anspruch genommen, auch in Ergänzung zur Westlichen Medizin. Die Philosophie der TCM liegt in der Harmonie von Körper und Seele. Yin und Yang. Demnach ist der Idealzustand der Gesundheit dann ge
 CH - 4106 Therwil
Wirbelkörperbruch-Krankheitsbehandlung
Therapieform (ergänzt die Schulmedizin)
Heisse Wickel / kalte Wickel
Durch heisse Wickel, werden die Blutgefässe gedehnt und die Durchblutung wird dementsprechend angeregt. So gelangen Nährstoffe, Sauerstoff und Abwehrstoffe zu den Zellen und bessert somit auf natürliche weise das Gewebe und regt den Stoffwechsel an. Der Abranksport der Bakterien und Abbaustoffen werden gefördert. Auch innere Organe werden reflektorisch beei
 CH - 8032 Zürich
Kyphose-Krankheitsbehandlung
Therapieform (ergänzt die Schulmedizin)
Traditionelle Chinesische Medizin
Nach einem Vorgespräch über ihren Gesundheitszustand, Lebensweise sowie eventuelle Erbkrankheiten, werden sie einer Puls und Zungendiagnose unterzogen. Danach wird eine Behandlungsmethode festgelegt. Die Chinesische Medizin arbeitet mit der Einnahme von chinesicher Kräutermedizin und für die äusseren Anwendungen werden die verschiedenen Therapieformen angew
 CH - 6004 Luzern
Morbus Bechterew-Krankheitsbehandlung
Therapieform (ergänzt die Schulmedizin)
Körperbau
Medizinische Therapie
 CH - 5014 Gretzenbach
Morbus Bechterew-Krankheitsbehandlung
Therapieform (ergänzt die Schulmedizin)
Sport-Therapie u. Rehabilitaionsmassage
Sport- und Wettkampfvorbereitungen und in der Erholungsförderung, aktive und passive Dehnung, Wickel, Packungen, Auflagen, heisse Rolle, Ernährung, differenzierte Sporternährung. Sämtliche Sport- Massagen und Behandlungen bei Schmerzen und Verletzungen der Muskulaturen und Bänder. Rehabilitationsmassage nach operativen Einsätzen und Erkrankungen. EMR Labe
 CH - 4054 Basel
Morbus Bechterew-Krankheitsbehandlung
Therapieform (ergänzt die Schulmedizin)
 CH - 5014 Gretzenbach
Morbus Bechterew-Krankheitsbehandlung
Therapieform (ergänzt die Schulmedizin)
Dorn-Therapie
Die Dorn-Therapie bringt das Skelett wieder in seine natürliche Haltung. Wirbelfehlstellungen werden durch leichte Bewegung gelöst. Beinlängen- und Beckenschiefstand ausgleichend.
 CH - 7000 Chur
Wirbelkörperbruch-Krankheitsbehandlung
Therapieform (ergänzt die Schulmedizin)
Reflexzonentherapie am Fuss nach H. Marquardt
Alle Organe haben im Fuss ihre zugeordneten Stellen. Das Fusspaar ist als Einheit zu betrachten, das Gesamtbild des Körpers kann man sich verkleinert in den Füssen vorstellen. Über die dynamisch weiche Druckpunktmassage wird lokal eine intensive Durchblutung bewirkt. Dadurch wird eine Verbesserung sämtlicher Organfunktionen erzielt. Gestörte Energieabläufe k
 CH - 4542 Luterbach